.
  •  Lehrgänge

  • 27.07.-07.08.: Reitabzeichen 8-10 + Pferdeführerschein Umgang

    Zwischen dem 27.07.-07.08.2020 fanden Lehrgänge zum Erwerb des Pferdeführerscheins Umgang sowie der Reitabzeichen 8-10 statt. Alle Prüflinge haben die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.
    Hier geht es zum Pressebericht und den Bildern.



  • 06.-11. Juli: Reitabzeichenlehrgang RA 10 + 9

    Zwischen dem 06.-11.07.2020 fand ein Lehrgang zum Erwerb der Reitabzeichen der Klassen 9 und 10 bei Birgit Höfer statt.
    Hier geht es zum Presseartikel und zu den Bildern.

     



  • 23. Mai: Abschlussprüfung Pferdeführerschein Umgang

    Im Februar wurde der Lehrgang für den "Pferdeführerschein Umgang" begonnen, musste aber aufgrund Corona zwischen März und Mai pausiert werden. Am 23.05.2020 konnte dann aber die Abschlusprüfung erfolgen.
    Zu den Bildern...
    Zum Presseartikel...


     



  • 21.-22. März: Dressurlehrgang mit Sylvia Herzmann

    Der Lehrgang musste aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden.



  • 14.-15. März: Springlehrgang mit Reiner Neuhard

     
    Zur Vorbereitung auf die Freilandsaison:

    Nachdem unser Springplatz-Boden nochmals nachgebessert wurde, hat er den Härtetest bestanden und wir freuen uns, bevor die Turniersaison startet, endlich auch wieder einen Springlehrgang anbieten zu können.

    Der Lehrgang mit Reiner Neuhard findet am 14. und 15. März statt.
    Es wird in Dreiergruppen für die Klassen E – A u. L Springen trainiert. Jeder Reiter hat eine Einheit pro Tag.

    Die Teilnehmergebühr beträgt für Mitglieder des RuF Lampertheim 60 € und für Nichtmitglieder 70 €.
    Anmeldungen bis 17. Februar per Email an ch-mrotzek@t-online.de oder per Whatsapp 01727105292.

    Die Teilnehmergebühr ist bis 21.02.2020 auf folgendes Konto zu überweisen:
    Christa Mrotzek, Volksbank Darmstadt,
    IBAN: DE91 5089 0000 0002 1928 02
    Verwendungszweck: Springlehrgang

    Bei kurzfristiger Nichtteilnahme muss für Ersatz gesorgt werden, es ist leider keine Rückerstattung der Teilnehmergebühr nach Anmeldeschluss möglich.

    Wir freuen uns auf zahlreiche Pferd-Reiter-Paare.



  • 01. März: Working Equitation mit Thomas Türmer

     

    Liebe Vereinsmitglieder,
    liebe Reiterinnen und Reiter,

    wir freuen uns sehr, am 01.03.2020 den amtierenden Deutschen Weltmeister und Mannschaftskapitän des Deutschen Working Equitation Kaders bei uns begrüßen zu dürfen.

    Thomas Türmer und sein Orlando sind ein unschlagbares Team und können unter anderem auf Titel wie den WAWE Doppelweltmeister (Team), Doppelvizeweltmeister (Einzel) und FITE Europameister 2018 zurückschauen.

    Um die Working Equitation Reiter auf die kommende Turniersaison vorzubereiten, aber auch um interessierte Reiter die Möglichkeit zu geben auf einem voll ausgestatteten Trail-Parcours unter fachmännischer Anleitung zu trainieren oder sein Pferd an neue Hindernisse heranzuführen, werden wir am 01. März einen Tages-Trail-Kurs veranstalten, bei dem jeder herzlich Willkommen ist.

    Geritten werden 2x 30 min. (morgens/mittags) auf dem großen Trail-Platz. Kursgebühr liegt bei 110 € für Vereinsmitglieder und 120 € für auswärtige Reiter/innen.

    Es besteht die Möglichkeit zu Beginn der Reitstunde eine Turniersituation zu simulieren und danach entsprechend das Training darauf aufzubauen (ggf. wenn gewünscht auch mit Musik).

    Anmeldung: Raffaela Stassen unter 017629629922 oder Alena Fuchs 017684026115 per PN oder Whats-App bis 10.02.2020

    Buchungsbestätigung und Sicherung des Teilnehmerplatzes erst ab Geldeingang (bis 12.02.2020).

    Bei kurzfristiger Nichtteilnahme des Reiters muss für Ersatz gesorgt werden, keine Rückerstattung der Kursgebühr nach Anmeldeschluss möglich.

    Wir freuen uns auf einen spannenden und lehrreichen Sonntag mit euch!

    Update: die Nachfrage ist so groß, das leider schon alle Plätze belegt sind. Ab jetzt kann man sich noch auf die Warteliste setzen lassen.



  • 25.-26. Januar: Working Equitation mit Nuno Jose Rodrigues Avelar

    Liebe Vereinsmitglieder,

    liebe Reiterinnen und Reiter,

    wir freuen uns sehr, dass wir nach der großen Nachfrage des letzten Kurses auch in 2020 wieder Nuno Jose Rodrigues Avelar für einen Kurs gewinnen konnten.

    Er ist mehrfacher nationaler Meister und wurde als Reiter der Portugiesischen Nationalmannschaft im Working Equitation auch Europameister und Weltmeister. Als ehem. Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft im Working Equitation hat Nuno Avelar im Jahr 2018 diese zum Weltmeistertitel geführt. Nuno ist ebenfalls in der classisch-iberischen Dressur ein sehr anerkannter Trainer und als Besitzer der internationalen FEI Trainerlizenz hat er stets für jedes Pferd-Reiter-Paar immer eine passende Lösung und gestaltet mit seiner lockeren und witzigen Art ein einzigartiges Training.

    Es handelt sich um einen 2 Tageskurs in dem sowohl Dressur als auch Trail geritten werden kann. Wünsche bitte bei der Anmeldung mit angeben.

    Geritten werden entweder 1x 1h/Tag oder 2x 30min./Tag (frei wählbar bei der Anmeldung).

    Die Kursgebühr für Vereinsmitglieder liegt bei 190 € und für auswärtige Reiter/innen 210 € (10 € Anlagennutzung/Tag) inklusive Kaffee/Kuchen. Am Samstagabend ist ein gemeinsames Abendessen geplant.

    Anmeldeschluss: 13.01.2020

     

    Anmeldung:
    Raffaela Stassen per PN oder Whats-App (017629629922) und Alena Fuchs (017684026115)

    Buchungsbestätigung und Sicherung des Teilnehmerplatzes erst ab Geldeingang (bis 15.01.2020).
    Bei kurzfristiger Nichtteilnahme des Reiters muss für Ersatz gesorgt werden, eine Rückerstattung der Kursgebühr nach Anmeldeschluss ist nicht möglich.

    Wir freuen uns auf ein spannendes und lehrreiches Wochenende mit euch!